Mitgliederversammlung 2018

Thuine, 6.4.2018 | 75 Mitglieder begrüßte der alte und neue 1. Vorsitzende des Sportvereins SV Germania Thuine 1929 e.V.  Andreas Kall am Freitag Abend in der Vereinsgaststätte Bruns in Thuine.

 

Ein Punkt der Tagesordnung waren die Wahlen zum neuen Vorstand. Wiedergewählt wurden Andreas Kall (1. Vorsitzender), Robert Kuiter (2.Vorsitzender) Thomas Großepieper (Finanzwart), Anton Middendorp (Schriftführer) Stefan Kohnen (Fußball Obmann). Neu ins Team wurde Thorsten Dall als neuer Jugendwart und Thomas Flerlage (Platz-Management) gewählt.

Download
Pressebericht Mitgliederversammlung 2018
Presseberichtt SV Germania 2018006.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

Der neue Vorstand

Von links: Thomas Flerlage, Thomas Großepieper (Kassenwart) Andreas Kall (1. Vorsitzender) Robert Kuiter (2.Vorsitzender) Stefan Kohnen (Fußball Obmann),  Anton Middendorp (Schriftführer), Thorsten Dall (Jugendwart)   Foto: Andreas Schüler


Sportlerin und Fußballer des Jahres 2018

Zur Sportlerin des Jahres wurde für Ihre Verdienste rund um den Verein Germania Thuine Doris Bruns gewählt. Zum Fußballer des Jahres wurde Timo Menke gewählt.

von links: Doris Bruns (Sportlerin des Jahres) Andreas Kall (1. Vorsitzender) Timo Menke (Fußballer des Jahres)

                                                                      Foto Andreas Schüler


Aus dem Vorstand ausgeschieden

Jetzt sollen mal andere ran - so sagten sich drei Mitglieder aus dem Vorstand, und so musste Andreas Kall drei Mitglieder verabschieden: Doris Bruns (Jugendwartin)  Renate Nitschke (Frauenwartin) und Rosi Voskors (Jungendwartin). Der 1.Vorsitzende bedankte sich bei bei allen für Ihre langjährige Mitarbeit im Vorstand und die Verdienste für den Verein mit einem schönen Blumenstrauß.

Von links: Thomas Flerlage (Platzwart), Thomas Großepieper (Kassenwart),  Doris Bruns (Jugendbereich), Andreas Kall (1. Vorsitzender) Robert Kuiter (2.Vorsitzender), Renate Nitschke (Frauenwartin) Stefan Kohnen (Fußball Obmann),  Anton Middendorp (Schriftführer) Auf dem Bild wegen Krankheit nicht anwesend: Rosi Voskors (Jugendwartin)

                                                                     Foto: Andreas Schüler

 

 


Ältere News

21.03.2011

 

Pressemitteilung vom Tennisverein:

 

Wintersaison endet ereignisreich für die Thuiner Tennis Damen

 

Während der Winterrunde 2010/2011 in der 1. Bezirksliga überschlugen sich für die Thuiner Damen die Ereignisse. Mit einem Blick wagte das Team im Februar noch auf einen Aufstiegsplatz in der Wintertabelle. Nach dem letzten Spiel gegen den Essener TV II waren diese Hoffnungen jedoch zerstört. Mit einem guten Mittelfeldplatz gaben sich die Thuiner Tennisspielerinnen jedoch zufrieden.

 

Zeitgleich wurde bekannt, dass die Thuiner als Zweiter in der vergangenen Sommersaison 2010 nachträglich aufgestiegen sind. Nun spielt man sowohl im Winter als auch im Sommer in der 1. Bezirksliga. Große Herausforderungen wie die Teams von: SF Lechtingen, TC VfL Osnabrück II, TC BW Emlichheim, TC RW Neuenhaus II, und SV DJK Geeste warten nun.

 

Ein großes Problem, welches sich bereits in der letzten Saison abzeichnete ist der Spielermangel. Beruf, Studium und /oder Wohnorte sind Gründe, dass nicht immer genügend Spieler verfügbar sind. So hat sich die Thuiner Mannschaft dazu entschieden eine Spielergemeinschaft zu gründen. Schnell fanden sich in den Damen des TC Haselünne Gleichgesinnte. Nach dem ersten Treffen der Mannschaftführer wurde die neue Spielergemeinschaft Haselünne|Thuine besiegelt. Im April wird es ein erstes Kennlernen und ein gemeinsames Training geben. Schon jetzt freuen sich die Spielerinnen auf eine spannende Saison. Der Spielplan wird rechtzeitig unter http://ntv.liga.nu und www.germania-thuine.de veröffentlicht.


18.08.2010

 

Saisonziel übertroffen!

 

Staffelzweiter nach Aufstiegen in den letzten zwei Jahren.

 

Nach einer spannenden Saison 2009 mit Aufstieg in die 2. Bezirksliga erhofften sich die Thuiner Tennis Damen einen guten Mittelfeldplatz für die diesjährige Sommersaison.

 

Etwas holprig verlief der Start mit einem Unentschieden gegen den Lingener TV GW am 2. Mai 2010. Gegen den Vfl Emslage und den TC Schuttorf 85 konnten dann aber die ersten beiden Siege mit jeweils 4:2 eingefahren werden. Ausgerechnet auf der eignen Anlage mussten die Thuiner jedoch eine Niederlage gegen den Staffelersten Raspo Lathen hinnehmen. Souverän schloss man die Saison mit einem 5:1 über den SV Union Meppen und mit einem 6:0 Sieg über den TC Lähden ab.

In der Staffel 3 der 2. Bezirksliga belegen die Damen der Tennisabteilung des SV Germania Thuine somit hinter Raspo Lathen mit 9:3 Tabellenpunkten den zweiten Tabellenplatz. Mit dieser Staffelposition kann die Mannschaft noch auf einen Hattrick hoffen. In den nächsten Wochen wird sich entscheiden, ob neben den Staffelersten auch noch weitere Mannschaften in die 1. Bezirksliga aufsteigen. Derweil bereitet sich die Mannschaft auf die Wintersaison 2010/2011 vor. Hier stehen die Gegner in der Staffel 1 in der 1. Bezirksliga mit TV Vechta, Essener TV II, BW Schinkel/Osnabrück, Vfl Lönningen III und TC Vfl Osnabrück II bereits fest.

Von links nach rechts: Stefanie Meiners, Judith Bakker, Nicole Meiners, Christiane Kuiter, Maren Schoo, Heike Wilmes, Dorothee Meiners. Es fehlen Bianca Reker und Theresa Geerdes.


10.06.2010

 

Stefan Kohnen hat nach vielen Jahren in der I. Seniorenmannschaft seine aktive Fußballerlaufbahn offiziell beendet.


Er wird jedoch weiterhin als Obmann im Vorstand des Sportvereins tätig sein und auch der Mannschaft als Betreuer erhalten bleiben.

Die Germanen bedanken sich für die schöne gemeinsame Zeit!


26.11.2009

 

Thuiner Damen im neuen Outfit


Die Damenmannschaft der Tennisabteilung von SV Germania Thuine bedankt sich ganz herzlich bei Rainer Menke. Die Mannschaft ist in der Sommersaison 2009 in die 2. Bezirksliga aufgestiegen und bereitet sich gerade auf die Winter-Hallensaison vor. Durch die Unterstützung des Dackdeckermeisters konnten rechtzeitig neue Trainingsanzüge angeschafft werden.

 

Für eine größere Version bitte auf das Bild klicken:


05.07.2009 Offizieller Launch der Homepage vom Sportverein Germania Thuine